„Das Zauberwort Coaching entzaubern!“ So der Titel einer meiner Fachpublikationen.

In diesem Sinne möchte ich Sie einladen die Aspekte des Coachings zu beleuchten.

Ich biete Ihnen drei verschiedene Coaching-varianten:


Dies ist eine Methode zu Zielarbeit („Weg“findung), Problemlösung, Karriere- bzw. Weiterentwicklungs-planung usw. In diesem Bereich geht es darum dass Sie als Klient IHREN „Weg“ selbst finden. In der Annahme, dass jeder von uns Probleme, aber im gleichen Ausmaß auch Lösungen in sich trägt, begleitet und unterstützt Sie der Coach durch gezielte offene Frage-stellungen, zeigt dadurch neue Perspektiven, fördert die Absicht „sich selbst mit sich selbst auseinander zu setzen“ uvm. Je nach Intensitivtät und Dauer der Coachingarbeit kann es eine ausführliche Reise in Ihr „Inneres“ sein, wo Sie selbst z.B. Blockaden, Hemmschwellen und (seelische) Verletzungen aufspüren und dadurch (mit Unterstützung) lösen können. Dies ist ein ausgezeichneter Weg um Themen wie Selbst-bewusstsein, Selbstsicherheit & Vertrauen,
NEIN-sagen-können, Kompetenz- & Führungsschwächen und -ängste, Konflikt-situationen, sowie Visions- & Zielplanungen
in für SIE positiver Weise zu bearbeiten.


In diesem Bereich holt sich der/die KlientIn konkrete und gezielte Unterstützung zu einem bestimmten Thema. Ich biete dazu Unterstützung im Bereich der Kommunikation, d.h. Öffentlichkeits- und Journalistenarbeit, Auftritt, Selbst-präsentation, Konfliktmanagement, Mobbing, Verhandlungstechnik, Umgang mit schwierigen GesprächspartnerInnen, Netzwerkaufbau, usw.


Dies ist ein sehr spezielle Form des Coachings, die durch verschiedene Aspekte meiner Tätigkeiten für meine KundInnen kreiert wurde. Dabei stehe ich Ihnen einerseits als persönlicher Coach und andererseits als Beraterin nach außen hin zur Verfügung. Sollten Sie vor einem Problem/Hürde stehen, bei dem es nicht mehr ausreicht dass Sie „etwas“ tun, so dass Sie Allianzen, eine Lobby oder einfach nur die passenden „Verbündeten“ brauchen, selbst aber keinen Zugang dazu haben, werde ich Sie dabei aktiv unterstützen, beraten und im Bedarfsfall „Türen öffnen“.

Der erste Schritt zum Coaching ist ein unverbindliches streng vertrauliches Gespräch. Meinen KlientInnen stehe ich im Coachingprozess auch außerhalb üblicher Zeiten zur Verfügung.

K  
Unternehmen - Startseite IGE Trainings Coaching PR Journalismus Frau im ÖGV Über mich Kooperationen Fotoalbum Kontakt Impressum